Die Krimi Bestenliste von FAS und Deutschlandradio Kultur

Anfang

Krimi Bestenliste Januar 2017

    Die Krimi Bestenliste wird monatlich von einer Jury aus 19 prominenten Literaturkritikern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zusammengestellt. Sie ist die weltweit einzige ausschließlich von Kritikern erstellte Bestenliste für Kriminalliteratur. Auf Platz 1 im Januar 2017  hat es Patrick McGinley mit seinem Roman Bogmail geschafft.

Die Krimi Bestenliste hat ab Januar 2017 ein neues Zuhause. Für Krimi Fans war die KrimiZeit-Bestenliste jahrelang ein Wegweiser durch die Vielzahl von Neuerscheinungen. Mit der Dezember Ausgabe haben die langjährigen Partner, „Die Zeit“ und „Nordwestradio“ die Kooperation beendet. Deutschlandradio Kultur übernimmt ab Januar 2017 die Krimibestenliste von der Wochenzeitung DIE ZEIT und kooperiert mit dem Medienpartner Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung.

Ab Januar 2017 berichtet Deutschlandradio Kultur regelmäßig in der Morgensendung „Studio 9“ über die zehn besten Krimis des Monats. Die Krimi Bestenliste wird monatlich von einer Jury aus 19 prominenten Literaturkritikern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zusammengestellt. Sie ist die weltweit einzige ausschließlich von Kritikern erstellte Bestenliste für Kriminalliteratur und eine der wenigen regelmäßig erscheinenden Bestenlisten für Kriminalliteratur überhaupt. Sprecher der Jury, für die Krimi Bestenliste, ist der renommierte Krimifachmann Tobias Gohlis.

Gleichzeitig mit der neuen Kooperation startet das Deutschlandradio Kultur ein Portal für Krimifans.  Unter dem Stichwort „Krimi“ gibt es Rezensionen, Interviews und Porträts, DVD-Tipps oder die Kritik zum letzten „Tatort“ – und Kriminalhörspiele zum Nachhören.

Anzeige
Wie schütze ich Titel für Bücher, Zeitungen, Zeitschriften, Radio, TV und Filmen bereits vor der Veröffentlichung? Jetzt Titelschutzanzeige im Titelschutz-Magazin schalten