125. Geburtstag: Agatha Christie

Agatha Christie
Zum 125. Geburtstag von Agatha Christie wählten ihre Leser den Roman „Und dann gab’s keines mehr“ zu ihrem liebtsten Buch.

Agatha Christie wird als „Queen of Crime“ allein schon wegen ihres gigantischen Publikumserfolges bezeichnet: Die geschätzte Gesamtauflage ihres Werkes beläuft sich auf über zwei Milliarden. Neben Theaterstücken und „gewöhnlichen Romanen“, die unter dem Pseudonym Mary Westmacott erschienen, hat Agatha Christie im Laufe eines halben Jahrhunderts etwa achtzig Kriminalromane und dreißig Bände mit Kurzgeschichten publiziert. Auch im Hörverlag ist die Autorin mit 48 lieferbaren und bisher insgesamt 1,2 Millionen verkauften Hörbüchern eine Best- und Longseller-Garantin. Am 15. September 2015 würde Agatha Christie ihren 125. Geburtstag feiern.

Beliebtestes Agatha Christie Buch

Anlässlich des 125. Geburtstages von Agatha Christie haben Leser in einer weltweiten Abstimmung „Und dann gab’s keines mehr“
zum beliebtesten Agatha Christie-Buch gekürt. Auch in Deutschland erfreut sich diese Geschichte großer Beliebtheit. In den 50er Jahren begann sie, ihre Krimistories für das Theater zu adaptieren. Ihr bekanntestes Kriminaldrama The Mousetrap wird noch heute, nach über 40-jähriger Laufzeit, im St. Martin’s Theatre im Londoner Westend gespielt. 1971 wurde Agatha Christie eine der höchsten Auszeichnungen Englands verliehen – der Titel „Dame Commander of the British Empire“.

Seit September 2014 erscheinen die deutschen Ausgaben der Romane Agatha Christies nach und nach im Atlantik Verlag.  Hörbuch Versionen von Agatha Christies Romanen erscheinen im Hörverlag. In der aktuellen Agatha Christie Geburtstags-Edition treten Miss Marple und Hercule Poirot in Aktion! In bisher drei unveröffentlichten Lesungen mit Friedhelm Ptok, Regina Lemnitz und David Nathan bringen kleine graue Zellen und Weisheiten aus St. Mary Mead jeden Mörder zur Strecke. Und für alle Spürnasen, die noch wissbegieriger sind enthält die Geburtstags-Edition außerdem ein Bonus-Feature über Leben und Werk von Agatha Christie mit einem O-Ton der Autorin.

Biografie Agatha Christie

Eine Biografie von Agatha Christie ist im Jahr 2012 im S. Fischer Veralg erschienen. Spannend und mit geradezu kriminalistischem Gespür nähert sich die Atuorin Laura Thompson der komplexen Persönlichkeit Christies: ihre idyllisch-behütete Jugend um 1900, die zwei Ehen, ihr berühmtes Verschwinden 1926, das eine landesweite Suchaktion auslöste, der kometenhafte Aufstieg zur gefeierten Autorin. Thompson bekam ungehinderten Zugriff auf Christies Tagebücher, Briefe und Notizhefte, und konnte ausführlich mit ihrer Familie sprechen. Ihre Biographie ist der Schlüssel zu der einzigartigen Frau, die den Mord zum Kunstwerk machte.

Quelle:
der Hörverlag
Atlantik Verlag

Links:
Bücher und Hörbücher von Agatha Christie
Biografie Agatha Christie

Anzeige
Wie schütze ich Titel für Bücher, Zeitungen, Zeitschriften, Radio, TV und Filmen bereits vor der Veröffentlichung? Jetzt Titelschutzanzeige im Titelschutz-Magazin schalten