50. Literarischer Wettbewerb der GAD

Logo Wettbewerb der GAD
Mit dem „Literarischen Wettbewerb“ hat sich die GAD zum Ziel gesetzt, Autoren und Verlagen, die im Segment „Essen, Trinken, Genuss und Tafelkultur“ publizieren, eine Plattform zu bieten. Aus der Vielzahl der jährlichen Neuerscheinungen wurden die besten Titel ausgezeichnet, um damit dem Buchhandel und den Lesern Kauf- und Orientierungshilfe zu bieten.

Die Preisträger im Wettbewerb der GAD   -Gastronomischen Akademie Deutschlands- stehen fest. Mit 134 Büchern – eingereicht von 45 europäischen Verlagen – erzielte der Jubiläumswettbewerb das quantitativ beste Ergebnis seit Gründung des Wettbewerbs im Jahre 1960. Die GAD-Juroren vergaben 12 Goldmedaillen, zum ersten Mal jeweils für das beste Buch einer Kategorie, sowie 48 Silbermedaillen für besonders empfehlenswerte Bücher und zwei GAD-Sonderpreise. Weiterlesen

Die Schönsten deutschen Bücher 2016

Logo die schönsten deutschen Bücher
In dem Wettbewerb Die „Schönsten deutschen Bücher 2016« wählten zwei Expertenjurys in einem aufwändigen Verfahren aus rund 800 eingesandten Titeln die 25 schönsten deutschen Bücher des Jahres. Eine weitere Jury wählt aus diesen 25 schönsten Büchern nochmals einen einzigen Titel, der den mit 10.000 Euro dotierten »Preis der Stiftung Buchkunst« erhält. Der Preisträger wird im September bekannt gegeben.

Die „Schönsten deutschen Bucher 2016“ stehen fest! Die Stiftung Buchkunst kürt die diesjährigen schönsten und innovativsten Bücher. Im Jubiläumsjahr der Stiftung konkurrierten rund 800 Einsendungen um die Auszeichnungen. Im Wettbewerb der „Schönsten deutschen Bücher 2016“ wählten zwei Expertenjurys in einem aufwändigen Verfahren die 25 „Schönsten deutschen Bücher 2016“ aus. Weiterlesen