Schlagwort-Archiv: Verlage

2. LitBlog Convention in Köln

Logo LitBlog Convention
Mehr als 20 Workshops stehen auf dem Programm der LitBlog Convention 2017. Die LitBlog Convetion wird von den Verlagen Bastei Lübbe, DuMont Kalenderverlag und Kiepenheuer & Witsch veranstaltet.

Zum zweiten Mal findet die Bloggerkonferenz LitBlog Convention in Köln statt. Das Veranstaltungsteam der LitBlog Convention (#lbc17) lädt am Samstag 10. Juni in das Verlagshaus Bastei Lübbe ein. Angeboten wird ein vielseitiges Workshopprogramm für Buch-Blogger und Booktuber sowie andere literaturaffine Social Media Influencer. Die LitBlog Convetion wird von den Verlagen Bastei Lübbe, DuMont Kalenderverlag und Kiepenheuer & Witsch, dem Schweizer Diogenes Verlag und Community Editions, ein Verlag für Social Media Influencer, veranstaltet. 2. LitBlog Convention in Köln weiterlesen

Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten

Ruth Klüger was Frauen schreiben
Für ihr Lebenswerk erhält die Autorin den Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten.

Mit dem Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsident wird die Autorin Ruth Klüger ausgezeichnet. Die feierliche Preisverleihung findet in Anwesenheit der Autorin am 1. Dezember in der Allerheiligen-Hofkirche der Münchner Residenz statt. Ilse Aigner, die Ministerin für Wirtschaft und Medien, Energie und Tehnologie wird den Ehrenpreis des Bayrischen Ministerpräsidenten überreichen. Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten weiterlesen

Sieger Kinderhörbuchpreis BEO 2016

Logo Kinderhörbuchpreis BEO 2016
Der Kinderhörbuchpreis BEO ist eine Initiative des gemeinnützigen Vereins „Kinder hören e.V.“ und wird vom Arbeitskreis Hörbuch des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels organisatorisch unterstützt

Die Fachjury und die Kinderjury des Deutschen Kinderhörbuchpreises BEO 2016 haben ihre Gewinner festgelegt. Die Sprecher-Größen Bastian Pastewka und Christoph Maria Herbst, Hörbuch-Entdeckung Sandra Keck, zwei versierte Regisseure und ein starkes Hörspiel-Team holen sich den BEO 2016. Mechthild Großmann gewinnt zum zweiten Mal in Folge, dieses Jahr wird sie von der Kinderjury mit dem BEO geehrt. Sieger Kinderhörbuchpreis BEO 2016 weiterlesen

Shortlist Bayerischer Buchpreis 2016

Logo Bayerischer Buchpreis 2016
Sechs Bücher haben es auf die Shortlist für den Bayerischen Buchpreis geschafft. In den Kategorien Belletristik und Sachbuch wird der Buchpreis vergeben. Die Preisträger erhalten jeweils 10.000 Euro, die nominierten 2.000

Die Shortlist für den Bayerischen Buchpreis 2016 hat die Jury bekannt gegeben. In den Kategorien Sachbuch und Belletristik wurden jeweils drei Autorinnen und Autoren nominiert.Die Preisträger werden in einer öffentlichen Jurysitzung im Rahmen der feierlichen Preisverleihung am 1. Dezember in der Münchner Residenz bekannt gegeben. Shortlist Bayerischer Buchpreis 2016 weiterlesen

Das schönste Buch, Shortlist

Der Sieger 2015 im Wettbewerb das schönste Buch
Die Stiftung Buchkunst und die Frankfurter Buchmesse sind Ausrichter des Wettbewerbs „Das schönste Buch.“ Kriterium ist bei diesem Preis nicht der Inhalt, sondern die äußere Form. 2015 wurde das Kinderbuch „Papas Seele hat Schnupfen“ mit dem Preis ausgezeichnet.

Zum dritten Mal richtet die Frankfurter Buchmesse zusammen mit der Stiftung Buchkunst den The Beauty & The Book Award aus. Frei nach dem Motto „Always (also) judge a book by its cover“ wird der Publikumspreis für das schönste Buch verliehen. Sowohl für die Einreichungen online wie auch für die finale Entscheidung auf der Buchmesse ist keine Institution sondern das Publikum selbst verantwortlich. Das schönste Buch, Shortlist weiterlesen

Julius Campe Preis 2016

Logo Preisträger Julius Campe Preis
Das Netzwerk der Literaturhäuser erhält 2016 den Julius Campe Preis, der in Erinnerung an den Verleger Julisu Campe vergeben wird.

Der Julius Campe Preis, den der Hoffmann und Campe Verlag 2016 verleiht, geht in diesem Jahr an das Netzwerk der Literaturhäuser. Die Auszeichnung gilt Persönlichkeiten und Institutionen, die sich auf herausragende Weise literaturkritische und literaturvermittelnde Verdienste erworben haben. Der Preis ist mit 99 Flaschen edlen Weins und des bei HOFFMANN UND CAMPE erschienenen Faksimiles der Französischen Zustände Heinrich Heines dotiert. Julius Campe Preis 2016 weiterlesen

Shortlist BEO Kinderhörbuchpreis 2016

Logo BEO Kinderhörbuchpreis 2016
Der Vein Kinder hören e.V. vergibt seit 2014 den BEO Kinderhörbuchpreis. Der Preis soll der besseren Auswahl aus der Fülle von Hörbuchproduktionen dienen und als Auszeichnung einen Qualitätsstandard sichern.

Die Fachjury die Shortlist für den BEO Kinderhörbuchpreis 2016 bekanntgegeben. 12 Titel haben es auf die Shortlist geschafft.  Der Kinderhörbuchpreis wird in drei Alterskategorien, einem Sonderpreis und dem Preis der Kinderjury vergeben. Die Auszeichnungen sind dotiert mit jeweils € 5.000 in den Alterskategorien I-III, sowie mit jeweils € 3.000 für den Sonderpreis und den Kinderjury-Preis. Shortlist BEO Kinderhörbuchpreis 2016 weiterlesen

Deutscher Buchpreis 2016 Shortlist

logo deutscher buchpreis 2016
Knapp einhundert deutschsprachige Verlage schickten ihre Kandidaten ins Rennen für den Deutschen Buchpreis 2016. Von den vorgeschlagenen Titeln haben es sechs auf die Shortlist geschafft

Die Shortlist des Deutschen Buchpreises wurde von der Jury veröffentlicht. Die sieben Jurymitglieder haben seit Ausschreibungsbeginn 178 Titel gesichtet, die zwischen Oktober 2015 und dem 20. September 2016 erschienen sind. Die Romane der diesjährigen Shortlist decken ein breites inhaltliches Spektrum ab, doch sie eint eine starke Bodenhaftung, der unmittelbare Bezug zur beobachteten Realität. Deutscher Buchpreis 2016 Shortlist weiterlesen

Goldene Schallplatte für Passagier 23

Cover Passagier 23 goldene schallplatte
Für mehr als 10000 verkaufte Hörbücher erhielt das Hörbuch Passagier 23 von Sebastian Fitzek die Goldene Schallplatte

Eine Goldene Schallplatte erhielt das Hörbuch Passagier 23 von Sebastian Fitzek. Der packende Thriller, gelesen von Fitzek-Stammsprecher Simon Jäger, wurde mehr als 100.000 Mal verkauft. Gezählt wurden sowohl die physischen Hörbuchverkäufe von Lübbe Audio als auch die Downloads bei Audible. Die Produktion zu Passagier 23 hatte im März 2016 bereits den „HörKules“, den Publikumspreis des deutschen Buchhandels, gewonnen. Goldene Schallplatte für Passagier 23 weiterlesen

Nicolas Born Preis 2016

Preisträger Nicolaus Born Preis 2016
Das Land Niedersachsen vergibt zwei Literaturförderpreise an Schriftstellerinnen und Schriftsteller. Der Nicolas Born Preis ist mit 20.000 Euro dotiert und wird auf Empfehlung einer Fachjury vergeben. Der Nicolas Born Debütpreis ist mit 10.000 Euro dotiert und wird ebenfalls auf Empfehlung der Jury vergeben.

Der Nicolas Born Preis, der höchste Literaturpreis des Landes Niedersachsen, ist in diesem Jahr an Ulrike Draesner und Joachim Meyerhoff gegangen. Während Erstere mit einem Preisgeld von 20.000 Euro für ihre zahlreichen Werke belohnt wurde, erhielt Letzterer den Debütpreis in Höhe von 10.000 Euro, eine Förderung für Autoren, die sich noch am Anfang ihrer Schreibkarriere befinden. Der Preis wird seit dem Jahre 2000 jährlich in Erinnerung an den bekannten und gleichnamigen Schriftsteller Nicolas Born verliehen, der im 20. Jahrhundert bis zu seinem Ableben Ende der 70er Jahre tätig war. Nicolas Born Preis 2016 weiterlesen