Schlagwort-Archiv: Piper

Shortlist Bayerischer Buchpreis 2016

Logo Bayerischer Buchpreis 2016
Sechs Bücher haben es auf die Shortlist für den Bayerischen Buchpreis geschafft. In den Kategorien Belletristik und Sachbuch wird der Buchpreis vergeben. Die Preisträger erhalten jeweils 10.000 Euro, die nominierten 2.000

Die Shortlist für den Bayerischen Buchpreis 2016 hat die Jury bekannt gegeben. In den Kategorien Sachbuch und Belletristik wurden jeweils drei Autorinnen und Autoren nominiert.Die Preisträger werden in einer öffentlichen Jurysitzung im Rahmen der feierlichen Preisverleihung am 1. Dezember in der Münchner Residenz bekannt gegeben. Shortlist Bayerischer Buchpreis 2016 weiterlesen

Autoren des Ingeborg Bachmann Preises

Logo Ingeborg Bachmann Preis
Der Ingeborg Bachmann Preis zählt seit vier Jahrzehnten zum renommiertesten Wettbewerb in der deutschsprachigen Literaturszene. 2016 wetteifern 14 Autorinnen und Autoren aus Deutschland, Österreich, Großbritannien, Frankreich, Serbien, der Türkei, Israel und der Schweiz um den mit 25.000 Euro dotierten Ingeborg-Bachmann-Preis.

Der Ingeborg Bachmann-Preis ist einer der wichtigsten Literaturpreise der deutschsprachigen Literatur. Er wird seit 1977 im Gedenken an die österreichische Schriftstellerin Ingeborg Bachmann vergeben, die rund 4 Jahre zuvor tragisch ums Leben kam. Gestiftet wird der Preis von der Stadt Klagenfurt. Der Ingeborg Bachmann Preis wird im Rahmen der Tage der deutschsprachigen Literatur  am 3. Juli verliehen. Autoren des Ingeborg Bachmann Preises weiterlesen

Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung

Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung
Seit 1993 verleiht die Konrad-Adenauer-Stiftung den Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung für Autoren, die sich in besonderem Maße den freiheitlichen Grundwerten und der Würde des Menschen verpflichtet fühlen. 2016 wird Michael Kleeberg mit dem Preis ausgezeichnet.

Der Literaturpreis der Konrad-Adenau-Stiftung wird alljährlich an eine Schriftstellerin oder einen Schriftsteller, die/der „der Freiheit und Würde des Menschen zu ihrem Recht verhilft“, verliehen. Der Preisträger des Jahres 2016 ist Michael Kleeberg. Er erhält den Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung am 5. Juni dieses Jahres im Weimarer Musikgymnasium Schloss Belvedere aus den Händen des Vorsitzenden der Konrad-Adenauer-Stiftung, Hans-Gert Pöttering. Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung weiterlesen

Seraph 2016 Shortlist

Seraph 2016 Shortlist
Der SERAPH ist ein Jurypreis, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, die besten Romane des Phantastik-Genres zu prämieren. Die Verleihung des Seraph 2016 erfolgt währernd der Leipziger Buchmesse.

Zum fünften Mal vergibt die Phantastische Akademie auf der Leipziger Buchmesse den Preis für das beste Buch und den dotierten Förderpreis in der Kategorie „Bestes Debüt“ . Seit 2012 prämiert eine unabhängige Expertenjury aus Lektoren, Verlegern, Journalisten, Bloggern, Buchhändlern, Autoren und Buchwissenschaftlern die besten phantastischen Werke des zurückliegenden Jahres. Doch das Jubiläumsjahr des SERAPH-Literaturpreises für Phantastik bringt auch einige Änderungen mit sich. Erstmalig gibt es in Kooperation mit Neobooks eine weitere Kategorie. Der Preis „Bester Independent-Autor“ richtet sich speziell an Self-Publisher und wird ebenfalls im Rahmen der SERAPH-Preisverleihung auf der Fantasy-Leseinsel vergeben. Seraph 2016 Shortlist weiterlesen

ITB BuchAwards 2016

Logo ITB BuchAward
Mit den ITB BuchAwards zeichnet die Messe Berlin nationale und internationale Veröffentlichungen vorrangig in deutscher Sprache oder deutscher Übersetzung aus.

Die Preisträger der ITB BuchAwards 2016 sind ermittelt. Im Jahr des 50-jährigen Bestehens der ITB Berlin fokussiert die Jury das Segment touristischer Fachpublikationen und reflektiert in der neuen Rubrik „Länderwissen – aktuell“ bedeutende Hintergrundinformationen zu im öffentlichen Diskurs stehenden Länderdestinationen. Mit den ITB BuchAwards zeichnet die Messe Berlin – ermittelt durch eine unabhängige Jury – nationale und internationale Veröffentlichungen vorrangig in deutscher Sprache oder deutscher Übersetzung aus. Ziel der Preisvergabe ist es, Aufmerksamkeit für das breite Spektrum hochwertiger Publikationen im Bereich Reise und Tourismus zu schaffen. ITB BuchAwards 2016 weiterlesen

50. Geburtstag: Ilija Trojanow

Ilija Trojanow
Ilija Trojanow hat sein Lebensbuch geschrieben: Ein schwindelerregender Blick in den Abgrund zwischen Macht und Widerstand. Erschienen ist es zu seinem 40. Geburtstag

Ilija Trojanow wurde 1965 in Bulgarien geboren. Kurz vor seiner Einschulung, flohen seine Eltern mit ihm über Jugoslawien und Italien nach Deutschland, wo sie in München politisches Asyl erhielten. Die Familie zog nach Kenia, wo sein Vater als Ingenieur arbeitete. Von 1972 bis 1984 lebte Ilija Trojanow in Nairobi – unterbrochen von einem dreijährigen Aufenthalt in Deutschland (1977-1981).
Nach einem längeren Besuch in Paris studierte er von 1984 bis 1989 Jura, Ethnologie und Havarie an der Maximilians-Universität in München. 1989 gründete er den Marino Verlag, der sich auf afrikanische Literatur spezialisierte. 50. Geburtstag: Ilija Trojanow weiterlesen

Kampagne von snapload audio media und Coffee Fellows

kampagne-snapload-audio-media-und-coffee-fellows
Der Bestseller „Der Sommer in dem es zu schneien begann“ steht im Mittelpunkt einer gemeinsamen Marketingaktion von snapload audio media und Coffee Fellows.

Snapload audio media und Coffee Fellows kooperieren in einer Marketingkampagne. Der Bestseller „Der Sommer, in dem es zu schneien begann“ steht im Mittelpunkt dieser Kampagne. In allen 70 Filialen von Coffee Fellows sind  Downloadkarten von snapload mit XXL Hör- und Leseproben des Bestsellers „Der Sommer, in dem es zu schneien begann“ erhältlich. Insgesamt wurden rund 20.000 Karten an die Filialen verteilt. Kampagne von snapload audio media und Coffee Fellows weiterlesen

Piper Science Fiction

Mit dem neuen Programm, Piper science Fiction, startet der Piper Verlag im Herbst 2015
Mit dem neuen Programm, Piper science Fiction, startet der Piper Verlag im Herbst 2015

Piper Fantasy wird um ein neues Programm ergänzt
Im Herbst 2015 geht der Piper Verlag erstmals mit einem Science Fiction Programm an den Start. Waren bislang schon vereinzelt Sci-Fi Autoren wie Richard Phillips oder Hannu Rajaniemi im Piper Fantasy Programm vertreten, so soll fur die Zukunft ein kontinuierlich erscheinendes Programm mit sorgfältig ausgewählten Titeln des Genres etabliert werden. Piper Science Fiction weiterlesen