Schlagwort-Archiv: Oetinger Verlag

Astrid Lindgren Gedächtnispreis

logo astrid lindgren gedächnispreis
Der Astrid Lindgren Gedächtnispreis ist der größte internationale Kinder- und Jugendliteraturpreis. Der Preis wird jährlich vergeben. Der deutsche Kinderbuchautor und Illustrator Wolf Erlbruch erhält den Preis 2017.

Der Astrid Lindgren Gedächtnispreis für Literatur wird jährlich vergeben.  Mit einem Preisgeld von 5 Millionen schwedischen Kronen (mehr als 500.000 Euro) ist der Astrid Lindgren Gedächtnispreis der größte internationale Kinder- und Jugendliteraturpreis.  Wolf Erlbruch erhält diesen Preis 2017. Astrid Lindgren ist Schwedens beliebteste Autorin – Ihr Werk wurde in mehr als 90 Sprachen übersetzt. Sie sorgte für eine Erneuerung der Kinderliteratur und kombinierte künstlerische Integrität mit Engagement für die Rechte von Kindern und Jugendlichen. 2002 ist ist Astrid Lindgren  im Alter von 94 Jahren gestorben. Um ihr Andenken zu ehren und die Kinder- und Jugendliteratur weltweit zu fördern, hat die schwedische Regierung einen internationalen Preis ins Leben gerufen, der ihren Namen trägt. Den Astrid Lindgren Gedächtnispreis für Literatur. Astrid Lindgren Gedächtnispreis weiterlesen

Sieger Kinderhörbuchpreis BEO 2016

Logo Kinderhörbuchpreis BEO 2016
Der Kinderhörbuchpreis BEO ist eine Initiative des gemeinnützigen Vereins „Kinder hören e.V.“ und wird vom Arbeitskreis Hörbuch des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels organisatorisch unterstützt

Die Fachjury und die Kinderjury des Deutschen Kinderhörbuchpreises BEO 2016 haben ihre Gewinner festgelegt. Die Sprecher-Größen Bastian Pastewka und Christoph Maria Herbst, Hörbuch-Entdeckung Sandra Keck, zwei versierte Regisseure und ein starkes Hörspiel-Team holen sich den BEO 2016. Mechthild Großmann gewinnt zum zweiten Mal in Folge, dieses Jahr wird sie von der Kinderjury mit dem BEO geehrt. Sieger Kinderhörbuchpreis BEO 2016 weiterlesen

Shortlist BEO Kinderhörbuchpreis 2016

Logo BEO Kinderhörbuchpreis 2016
Der Vein Kinder hören e.V. vergibt seit 2014 den BEO Kinderhörbuchpreis. Der Preis soll der besseren Auswahl aus der Fülle von Hörbuchproduktionen dienen und als Auszeichnung einen Qualitätsstandard sichern.

Die Fachjury die Shortlist für den BEO Kinderhörbuchpreis 2016 bekanntgegeben. 12 Titel haben es auf die Shortlist geschafft.  Der Kinderhörbuchpreis wird in drei Alterskategorien, einem Sonderpreis und dem Preis der Kinderjury vergeben. Die Auszeichnungen sind dotiert mit jeweils € 5.000 in den Alterskategorien I-III, sowie mit jeweils € 3.000 für den Sonderpreis und den Kinderjury-Preis. Shortlist BEO Kinderhörbuchpreis 2016 weiterlesen

Nominierungen zum Deutschen Jugendliteraturpreis

Plakt zum Deutschen Jugendliteraturpreis 2016
Mit dem Deutschen Jugendliteralturpreis werden werden herausragende Werke der Kinder- und Jugendliteratur ausgezeichnet. Der Preis ist mit 62.000 Euro dotiert.

Die Nominierungen für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2016 wurden während der Leipziger Buchmesse bekanntgegben.  Die neun Experten der Kritikerjury haben über 600 eingereichte Titel geprüft und je sechs Bücher in den Kategorien Bilderbuch, Kinderbuch, Jugendbuch und Sachbuch nominiert. Der Deutsche Jugendliteraturpreis ist mit insgesamt 62.000 Euro dotiert; die Preisträger werden am 21. Oktober 2016 auf der Frankfurter Buchmesse verkündet. Stifter des Deutschen Jugendliteraturpreises ist das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Ausrichter der Arbeitskreis für Jugendliteratur.  Nominierungen zum Deutschen Jugendliteraturpreis weiterlesen

Serafina 2015

Nachwuchspreis Serafina
Mit 2.500 Euro, gestiftet von der Mediengruppe Pressedruck, und einer Figur, von der Porzellan Manufaktur Nymphenburg, ist der Nachwuchspreis Serafina dotiert.

Serafina, der Nachwuchspreis für Illustration erhält 2015 Nele Brönner für ihr, im Luftschacht Verlag (Wien)erschienen,  Erstlingswerk Affenfalle. Der Nachwuchspreis Illustration wird von der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur in Kooperation mit der Frankfurter Buchmesse, dem Börsenblatt für den deutschen Buchhandel und TigerCreate verliehen. Mit dem Preis wird eine Figur verliehen, die von der Königlichen Porzellan Manufaktur Nymphenburg gestiftet wird und das Preisgeld in Höhe von 2.500 Euro stiftet die Mediengruppe Pressedruck. Serafina 2015 weiterlesen

Gigamaus 2015 Preisträger

logo gigamaus
Für Orientierung sorgt der Software-Preis „Gigamaus“, den die Familienzeitschrift ELTERN family mittlerweile zum 18. Mal auf der Frankfurter Buchmesse verliehen hat.

Der Software-Preis Gigamaus soll Orientirung geben über App-Konzepte für die jüngsten Tabletnutzer, Games, die politische Bildung vermitteln, kreative E-Books und Tools, die Medienkonsumenten zu Medienmachern werden lassen – das digitale Angebot für Kinder und Familien wird immer größer und differenzierter. Die  Gigamaus wurde von derFamilienzeitschrift ELTERN family mittlerweile zum 18. Mal auf der Frankfurter Buchmesse verliehen. Sieger und Gewinner der goldenen Gigamaus wurde „Imagoras – die Rückkehr der Bilder“, eine kostenlose App des Frankfurter Städel-Museums. Die wilde Abenteuerrreise durch die Kunst des 15. Bis 21. Jahrhunderts ist rasant, informativ, spannend und so ganz nebenbei weckt sie das Interesse, die vielen Bilder mal im Original anzusehen. Gigamaus 2015 Preisträger weiterlesen

Nachwuchspreis Serafina 2015

Logo Serafina 2015
Die Nominierungsliste für den Nachwuchspreis Illustration, Serafina 2015 steht. Der Preisträger wird während der Frankfurter Buchmesse bekannt gegeben

Der Nachwuchspreis  Serafina wird während  der Frankfurter Buchmesse verliehen. Die Nominierungsliste für den Preis Serafina 2015 steht fest und wurde veröffentlicht. Der Preis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur wird in Kooperation mit der Frankfurtrer Buchmesse, dem Börsenblatt für den Deutschen Buchhandel und der TigerBooks Media GmbH  vergeben. Die Stifter des Preises sind die Augsburger Mediengruppe Pressedruck und die Porzellan Manufaktur Nymphenburg. Nachwuchspreis Serafina 2015 weiterlesen

Autor werden bei Oetinger34

Autor werden bei oetinger34
Oetinger34 sucht junge Menschen, die Autor werden möchten. Geplant sind zwei Buchreihen als eBook und als Print Ausgabe.

Sie wollten schon immer Autor werden und ein Buch schreiben oder Illustrieren? Bei Oetinger34 laufen bis Ende Juni zwei Autorenwettbewerbe für eine Jugendbuchreihe und eine Buchreihe für Mädchen im eBook und Print-Format. Die Bücher sollen im Frühjahr und Herbst erscheinen. Autor werden bei Oetinger34 weiterlesen