Schlagwort-Archiv: Kleist Preis

Kleist-Preis 2016

logo kleist preis 2016
Yoko Tawada erhält den Kleist Preis 2016. Der Kleist-Preis ist mit 20.000 Euro dotiert und wird jährlich vergeben. Das Preisgeld geben die Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck, der Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien sowie die Ministerien für Wissenschaft, Forschung und Kultur der Länder Berlin und Brandenburg.

Den Kleist-Preis 2016 erhält, die in Berlin lebende Schriftstellerin Yoko Tawada. Der Kleist-Preis ist mit 20.000 Euro dotiert und wird von der Heinrich-von-Kleist-Gesellschaft vergeben. Die Preisträgerin wurde von der Malerin und Autorin Ulrike Ottinger in alleiniger Verantwortung bestimmt. Ottinger war von der Jury der Heinrich-von-Kleist-Gesellschaft 2016 zur „Vertrauensperson“ gewählt worden. Die Preisverleihung findet am 20. November in Berlin statt.Der Preis wurde 1912 zum ersten Mal verliehen. Kleist-Preis 2016 weiterlesen