Schlagwort-Archiv: kiWi Verlag

2. LitBlog Convention in Köln

Logo LitBlog Convention
Mehr als 20 Workshops stehen auf dem Programm der LitBlog Convention 2017. Die LitBlog Convetion wird von den Verlagen Bastei Lübbe, DuMont Kalenderverlag und Kiepenheuer & Witsch veranstaltet.

Zum zweiten Mal findet die Bloggerkonferenz LitBlog Convention in Köln statt. Das Veranstaltungsteam der LitBlog Convention (#lbc17) lädt am Samstag 10. Juni in das Verlagshaus Bastei Lübbe ein. Angeboten wird ein vielseitiges Workshopprogramm für Buch-Blogger und Booktuber sowie andere literaturaffine Social Media Influencer. Die LitBlog Convetion wird von den Verlagen Bastei Lübbe, DuMont Kalenderverlag und Kiepenheuer & Witsch, dem Schweizer Diogenes Verlag und Community Editions, ein Verlag für Social Media Influencer, veranstaltet. 2. LitBlog Convention in Köln weiterlesen

Die Krimi Bestenliste von FAS und Deutschlandradio Kultur

Krimi Bestenliste Januar 2017

    Die Krimi Bestenliste wird monatlich von einer Jury aus 19 prominenten Literaturkritikern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zusammengestellt. Sie ist die weltweit einzige ausschließlich von Kritikern erstellte Bestenliste für Kriminalliteratur. Auf Platz 1 im Januar 2017  hat es Patrick McGinley mit seinem Roman Bogmail geschafft.

Die Krimi Bestenliste hat ab Januar 2017 ein neues Zuhause. Für Krimi Fans war die KrimiZeit-Bestenliste jahrelang ein Wegweiser durch die Vielzahl von Neuerscheinungen. Mit der Dezember Ausgabe haben die langjährigen Partner, „Die Zeit“ und „Nordwestradio“ die Kooperation beendet. Deutschlandradio Kultur übernimmt ab Januar 2017 die Krimibestenliste von der Wochenzeitung DIE ZEIT und kooperiert mit dem Medienpartner Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung. Die Krimi Bestenliste von FAS und Deutschlandradio Kultur weiterlesen

Shortlist Bayerischer Buchpreis 2016

Logo Bayerischer Buchpreis 2016
Sechs Bücher haben es auf die Shortlist für den Bayerischen Buchpreis geschafft. In den Kategorien Belletristik und Sachbuch wird der Buchpreis vergeben. Die Preisträger erhalten jeweils 10.000 Euro, die nominierten 2.000

Die Shortlist für den Bayerischen Buchpreis 2016 hat die Jury bekannt gegeben. In den Kategorien Sachbuch und Belletristik wurden jeweils drei Autorinnen und Autoren nominiert.Die Preisträger werden in einer öffentlichen Jurysitzung im Rahmen der feierlichen Preisverleihung am 1. Dezember in der Münchner Residenz bekannt gegeben. Shortlist Bayerischer Buchpreis 2016 weiterlesen

Deutscher Buchpreis Longlist 2016

Deutscher Buchpreis Longlist 2016
Die nominierten für den Deutschen Buchpreis stehen fest, die Jury hat die 20 Titel bekannt gegeben, die auf der Longlist 2016 stehen.

Die nominierten Titel für den Deutschen Buchpreis 2016 stehen fest: Die Jury hat 20 Romane für die Longlist 2016 ausgewählt. Die sieben Jurymitglieder haben seit Ausschreibungsbeginn 178 Titel gesichtet, die zwischen Oktober 2015 und dem 20. September 2016 erschienen sind oder noch erscheinen. Deutscher Buchpreis Longlist 2016 weiterlesen

Nicolas Born Preis 2016

Preisträger Nicolaus Born Preis 2016
Das Land Niedersachsen vergibt zwei Literaturförderpreise an Schriftstellerinnen und Schriftsteller. Der Nicolas Born Preis ist mit 20.000 Euro dotiert und wird auf Empfehlung einer Fachjury vergeben. Der Nicolas Born Debütpreis ist mit 10.000 Euro dotiert und wird ebenfalls auf Empfehlung der Jury vergeben.

Der Nicolas Born Preis, der höchste Literaturpreis des Landes Niedersachsen, ist in diesem Jahr an Ulrike Draesner und Joachim Meyerhoff gegangen. Während Erstere mit einem Preisgeld von 20.000 Euro für ihre zahlreichen Werke belohnt wurde, erhielt Letzterer den Debütpreis in Höhe von 10.000 Euro, eine Förderung für Autoren, die sich noch am Anfang ihrer Schreibkarriere befinden. Der Preis wird seit dem Jahre 2000 jährlich in Erinnerung an den bekannten und gleichnamigen Schriftsteller Nicolas Born verliehen, der im 20. Jahrhundert bis zu seinem Ableben Ende der 70er Jahre tätig war. Nicolas Born Preis 2016 weiterlesen

Hörbuchpreis 2016

Logo Deutscher Hörbuchpreis
Der „Deutsche Hörbuchpreis“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, einerseits die Vielfalt des aktuellen Hörbuchmarktes abzubilden, andererseits durch die Auszeichnung von Produktionen einen Qualitätsstandard zu sichern. In sieben Kategorien wurden jeweils drei Produktionen nominiert.

Der Deutsche Hörbuchpreis zeichnet deutschsprachige Hörbuchproduktionen aus, die in besonderer Weise die Stärken und Möglichkeiten des akustischen Mediums vorführen und damit beispielhaft wirken. In sieben Kategorien wird der deutsche Hörbuchpreis verliehen. Der Preis dient Handel und Hörern zur besseren Auswahl und Orientierung, was unter der Fülle der Publikationen als gutes Hörbuch gelten kann. Hörbuchpreis 2016 weiterlesen

Fußballbuch des Jahres 2015

Fußballbuch des Jahres
Zum Fußballbuch des Jahres kürte die Jury das Buch „Wenn wir vom Fußball träumen – Eine Heimreise“ von Christoph Biermann. Rang zwei fiel auf „7:1 – Das Jahrhundertspiel“ von Christian Eichler. Platz drei belegt Dietrich Schulze-Marmeling mit „George Best – Der ungezähmte Fussballer“ den dritten Platz.

Den Titel „Fußballbuch des Jahres 2015“ sichert sich Chritoph Biermann mit seinem Buch „Wenn wir vom Fußball träumen -Eine Heimreise“. Vergeben wird die Auszeichnung „Fußballbuch des Jahres“ von der Deutschen Akademie für Fußball-Kultur. Der Akademie-Hauptsponsor easyCredit stiftet traditionell den mit 5000 € dotierten Preis. Die Auszeichnung wird im Rahmen der Gala zum Deutschen Fußball-Kulturpreis 2015 am Freitag, 23. Oktober, 20 Uhr in der Nürnberger Tafelhalle verliehen. Rang zwei fiel auf „7:1 – Das Jahrhundertspiel“ von Christian Eichler. Platz drei belegt Dietrich Schulze-Marmeling mit „George Best – Der ungezähmte Fussballer“ den dritten Platz. Fußballbuch des Jahres 2015 weiterlesen

Wilhelm Raabe Literaturpreis Shortlist

Shortlist Wilhelm Raabe Literaturpreis
Der Wilhelm Raabe-Literaturpreis wird jährlich vergeben und ist mit 30.000 € dotiert.

Der Wilhlem Raabe Literaturpreis gehört zu den bedeutendsten Auszeichnungen im deutschsprachigen Raum. Der Wilhelm Raabe Preis ist mir 30.000 Euro dotiert und wird jährlich von den Kooperationspartnern Deutschlandfunk und Stadt Braunschweig vergeben. Jedes Jahr wird mit dem Wilhelm Raabe-Literaturpreis ein in deutscher Sprache verfasstes erzählerisches Werk gewürdigt. Alleiniges Vorschlagsrecht obliegt der Jury, die jedes Jahr neu berufen wird. Wilhelm Raabe Literaturpreis Shortlist weiterlesen

Longlist Deutscher Buchpreis 2015

Longlist Deutscher Buchpreis 2015
Aus 199 Titeln hat die Jury 20 Titel für die Longlist „Deutscher Buchpreis 2015“ nominiert. Die Preisverleihung erfolgt während der Frankfurter Buchmesse.

Die Titel für den Deutschen Buchpreis 2015 sind nominiert: Die Jury hat 20 Romane für die Longlist ausgewählt. Die sieben Jurymitglieder haben seit Ausschreibungsbeginn 199 Titel gesichtet, die zwischen Oktober 2014 und dem 16. September 2015 erschienen sind oder noch erscheinen. Longlist Deutscher Buchpreis 2015 weiterlesen

Zeit Krimi Bestenliste Juni 2015

zeit-krimi-bestsellerliste-juni-2015
Die Zeit Krimi Bestenliste wird monatlich veröffentlicht. Aus Vorschlägen von 21 Literaturkritikern wird die Zeit Krimi Bestenliste zusammen gestellt.

Die Zeit Krimi Bestenliste wird in der ersten Ausgabe des Monats veröffentlicht.  Von 21 Krimispezialisten werden jeden Monat 4 Titel für die Zeit Krimi Bestenliste vorgeschlagen. Bedingung für die Nominierung ist, die Titel müsen aktuell produziert werden und dürfen nicht älter als 12 Monate sein. Zeit Krimi Bestenliste Juni 2015 weiterlesen