Buchverwaltungs-App Skipper-Books

Mit der kostenlosen App Skipper-Books wird die Verwaltung des eigenen Bücherbestandes zum Kinderspiel.
Mit der kostenlosen App Skipper-Books wird die Verwaltung des eigenen Bücherbestandes zum Kinderspiel.

Damit kein Buch in Vergessenheit gerät, bietet der Atlantik Verlag allen Lesern neben einem gedruckten Büchertagebuch ab sofort auch eine App zur Buchverwaltung an. Mit »Skipper-Books« können Leser ihre Lektüre verwalten, organisieren und auswerten.
Die App »Skipper-Books« hilft Buchliebhabern, den Überblick zu behalten: Mit dem integrierten Barcode-Scanner katalogisiert man die eigene Bibliothek im Handumdrehen und kann jederzeit und überall nachschlagen: Welche Bücher fand ich gut? Welche Bücher möchte ich noch lesen? Wie viele Bücher besitze ich eigentlich? Weiterlesen

Buchpreisbindung für E-Books

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie schafft mit einem Gesetz zur Änderung des Buchpreisbindungsgesetzes  angesichts eines veränderten Marktumfeldes durch digitale Medien Rechtssicherheit und sorgt zudem für den Erhalt der Vielfalt der Buchtitel und Vielzahl der Buchhandlungen. Ein entsprechender Gesetzentwurf wurde hierzu an Länder und Verbände versandt. Dieser stellt ausdrücklich klar, dass auch elektronische Bücher unter die Preisbindung fallen. Dabei wird es durch das Gesetz keine Erhöhung des Preisniveaus für E-Books geben. Zudem wird geregelt, dass die Preisbindung für alle Buchverkäufe an Verbraucherinnen und Verbraucher in Deutschland gilt. Weiterlesen

OLG München: Zur urheberrechtlichen Haftung eines Buchhändlers – Buchbinder Wanninger Urteil vom 24.10.2013 – 29 U 885/13

Leitsatz:

Ein Buchhändler haftet wegen einer Urheberrechtsverletzung in einem von ihm vertriebenen (elektronischen) Buch nur dann auf Unterlassung, wenn der Verstoß begangen wurde, nachdem er auf eine klare Rechtsverletzung hingewiesen worden war.

OLG München, Urteil vom 24.10.2013 – 29 U 885/13 – Buchbinder Wanninger
UrhG § 97 I 1; GG Art. 5 I 2

Weiterlesen