Pulitzer Preis an Elizabeth Kolbert

Den Pulitzer Preis 2015 in der Kategorie Sachbuch erhält Elizabeth Kolbert
Den Pulitzer Preis 2015 in der Kategorie Sachbuch erhält Elizabeth Kolbert

Für das Sachbuch „Das sechste Sterben“ erhält Elizabeth Kolbert  den Pulitzer-Preis 2015 in der Kategorie Sachbuch. Der Pulitzer Preis würdigt herausragende Publikationen amerikanischer Autoren und ist mit 10.000 Dollar dotiert.  Bei Journalisten ist der Pulitzer Preis  ebenso berühmt und begehrt wie der Oscar in der Filmindustrie. Mit seinen Auszeichnungen in 21 Kategorie ist er der wichtigste US-amerikanische Literaturpreis.

In der Juryerklärung heißt es, Das sechste Sterben sei »eine Erkundung der Natur, die den Leser dazu zwingt, sich mit der menschengemachten Gefahr für eine Welt von erstaunlicher Artenvielfalt auseinanderzusetzen.

Inhalt des Buches
Sie haben noch nie etwas vom Stummelfußfrosch gehört? Oder dem Sumatra-Nashorn? Gut möglich, dass Sie auch nie von ihnen hören werden, denn sie sind dabei auszusterben. Wir erleben derzeit das sechste sogenannte Massenaussterbeereignis: In einem relativ kurzen Zeitraum verschwinden ungewöhnlich viele Arten. Experten gehen davon aus, dass es das verheerendste sein wird, seit vor etwa 65 Millionen Jahren ein Asteroid auf der Erde einschlug, mit den bekannten Folgen für die Dinosaurier. Doch dieses Mal kommt die Bedrohung nicht aus dem All, sondern wir tragen die Verantwortung.
Wie keine andere Gattung zuvor haben wir Menschen das Leben auf der Erde verändert. In ihrem New York Times-Bestseller erklärt uns Elizabeth Kolbert, wie das geschehen konnte: Sie spricht mit Geologen, die verschwundene Ozeane erforschen, begleitet Botaniker, die der Waldgrenze in den Anden folgen, und begibt sich gemeinsam mit Tierschützern auf die Suche nach den letzten Exemplaren gefährdeter Arten. Sie zeigt, wie ernst die Lage ist, und macht uns zu unmittelbaren Zeugen der dramatischen Ereignisse auf unserem Planeten.

Der Preis
Der Pulitzer Preis  wurde vom Journalisten und Zeitungsverleger Joseph Pulitzer gestiftet und wird seit 1917 verliehen. Jährlich gibt die Pulitzer-Journalisten-Schule an der New Yorker Columbia Universität die Preisträger bekannt, die von einer Jury aus US-amerikanischen Journalisten und Verlegern ausgewählt werden. Das Preisgeld beträgt je Kategorie ca. 10.000 US-Dollar.

Quelle:
Pressemeldung Suhrkamp Verlag
Columbia University

Anzeige
Wie schütze ich Titel für Bücher, Zeitungen, Zeitschriften, Radio, TV und Filmen bereits vor der Veröffentlichung? Jetzt Titelschutzanzeige im Titelschutz-Magazin schalten