Die Übersetzerbarke 2016

Die Übersetzerbarke 2016 geht an Sebastian Guggolz und den Guggolz Verlag.

Seit 2004 lobt der Verband deutschsprachiger Übersetzer literarischer und wissenschaftlicher Werke (VdÜ) alljährlich den Preis der Übersetzerbarke aus, um damit Literaturkritiker, Verleger oder sonstige Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens auszuzeichnen, die sich in herausragender Weise des Übersetzens und der Leistung der Übersetzer angenommen haben. Mit Sebastian Guggolz wird ein Verleger ausgezeichnet, der weiß, dass die Weltliteratur nur dank der Übersetzer zu entdecken ist.

Quelle: VdÜ – Verband deutschsprachiger Übersetzer literarischer und wissenschaftlicher Werke
Link: Weitere Preisverleihungen während der Frankfurter Buchmesse

Anzeige
Wie schütze ich Titel für Bücher, Zeitungen, Zeitschriften, Radio, TV und Filmen bereits vor der Veröffentlichung? Jetzt Titelschutzanzeige im Titelschutz-Magazin schalten