Kategorie-Archiv: Titelschutz Magazin

Titelschutz Magazin Januar 2019

Im Titelschutz Magazin Januar 2019 wurden 56 neue Titelschutzanzeigen veröffentlich. In der 50. Ausgabe des Titelschutz Magazins wird auf ein Urteil des OLG Köln zu Grenzen der Berichterstattung über Fußballnationalspieler hingewiesen. Geklagt hatte der Fußballnationalspieler Julian Draxler gegen die Berichterstattung von Bild online und hat einen Teilerfolg erzielt. Die Berichterstattung ist erlaubt, aber Fotos sind verboten. Der 15. Zivilsenat hat die Revisi­on nicht zu­gelassen, da die maßgeblichen Rechtsfra­gen be­reits vom Bundesgerichtshof entschie­den wor­den sind.

Titelschutz Magazin Januar 2019 weiterlesen

Titelschutz Magazin Dezember 2018

Cover Titelschutz Magazin Dezember 2018

Im Titelschutz Magazin Dezember 2018 wurden 57 neue Titelschutzanzeigen veröffentlich. In der 49. Ausgabe des Titelschutz Magazins wird auf den Vorschlag des Generalanwalts am Europäischen Gerichtshof hingewiesen. Der Generalanwalt Gerald Hogan am Europäischen Gerichtshof (EUGH) hält die deutschen Vorschriften, wonach Suchmaschinen verboten ist, Teile von Presseerzeugnissen ohne vorherige Erlaubnis des Verlegers zugänglich zu machen, nicht mit den Europäischen Gesetzen vereinbar.

Titelschutz Magazin Dezember 2018 weiterlesen

Titelschutz Magazin August 2018

Cover Titelschutz Magazin August 2018Im Titelschutz Magazin August 2018 wurden 33 neue Titleschutzanzeigen veröffentlich. In der 45. Ausgabe des Titelschutz Magazins wird auf ein neues Urteil des OLG Frankfurt hingewiesen. In diesem Urteil wird bestätigt, dass allgemeine Persönlichkeitsrechte hinter das presserechtliche Publikationsinteresse tritt. Geklagt hatte ein ehemaliger Nationaltorwart gegen einen Sportverlag. Titelschutz Magazin August 2018 weiterlesen

Titelschutz Magazin Juli 2018

Cover Titeslchutz Magazin Juli 2018Im Titelschutz Magazin Juli 2018 wurden 34 neue Titleschutzanzeigen veröffentlich. In der 44. Ausgabe des Titelschutz Magazins wird auf ein Urteil des Europäischen Gerichtshofes hingewiesen.  Gegenstand der Klage war die Verwendung einer Fotografie für ein Referat und die ansclhießende Veröffentlichung auf der Homepage der Schule. Ohne Einwilligung des Fotografen verstößt das gegen das Urheberrecht. Titelschutz Magazin Juli 2018 weiterlesen