Emys Preisträger April 2015

Emys Sachbuchpreis Preisträger April 2015
Mit dem Kinder-Sachbuchpreis Emys werden besondere, fachlich kompetente und ansprechend aufbereitete Sachbücher für Kinder oder Jugendliche ab 6 Jahren ausgezeichnet.

50 Tiere stellt der Autor Eric Chaline in seinem Buch vor.  Die Welt von heute sähe anders aus, gäbe es diese Tiere nicht. In kurzen, klaren Kapiteln erklärt der Autor wunderbar wie sich die Tier- und Menschengeschichte beinflussen. Der Emys Preisträger des Monats April 2015 ist nicht nur spannend zu lesen, sondern auch durch zahlreiche Bilder und Illustrationen hübsch anzuschauen. Das Sachbuch für Kinder ist im Haupt Verlag in Bern erschienen. Weiterlesen

Gregor Gysi auf der Bestsellerliste

In der DDR standen sie auf verschiedenen Seiten, nun wagen Linken-Politiker Gregor Gysi und Bürgerrechtler Friedrich Schorlemmer einen gemeinsam Blick zurück.
In der DDR standen sie auf verschiedenen Seiten, nun wagen Linken-Politiker Gregor Gysi und Bürgerrechtler Friedrich Schorlemmer einen gemeinsam Blick zurück.

Politik hautnah: Gleich zwei hochrangige Volksvertreter diskutieren in der aktuellen Sachbuch-Bestsellerliste (Hardcover), erstellt von GfK Entertainment, mit. Altkanzler Helmut Schmidt erzählt über Vorbildfunktionen und legt sein Buch „Was ich noch sagen wollte“ auf Rang vier ab. Linken-Fraktionschef Gregor Gysi ist neu an siebter Stelle dabei. Im Gespräch mit dem Bürgerrechtler Friedrich Schorlemmer erinnert er sich an alte DDR-Zeiten und davon, „Was bleiben wird“. Weiterlesen

Buchverwaltungs-App Skipper-Books

Mit der kostenlosen App Skipper-Books wird die Verwaltung des eigenen Bücherbestandes zum Kinderspiel.
Mit der kostenlosen App Skipper-Books wird die Verwaltung des eigenen Bücherbestandes zum Kinderspiel.

Damit kein Buch in Vergessenheit gerät, bietet der Atlantik Verlag allen Lesern neben einem gedruckten Büchertagebuch ab sofort auch eine App zur Buchverwaltung an. Mit »Skipper-Books« können Leser ihre Lektüre verwalten, organisieren und auswerten.
Die App »Skipper-Books« hilft Buchliebhabern, den Überblick zu behalten: Mit dem integrierten Barcode-Scanner katalogisiert man die eigene Bibliothek im Handumdrehen und kann jederzeit und überall nachschlagen: Welche Bücher fand ich gut? Welche Bücher möchte ich noch lesen? Wie viele Bücher besitze ich eigentlich? Weiterlesen

Piper Science Fiction

Mit dem neuen Programm, Piper science Fiction, startet der Piper Verlag im Herbst 2015
Mit dem neuen Programm, Piper science Fiction, startet der Piper Verlag im Herbst 2015

Piper Fantasy wird um ein neues Programm ergänzt
Im Herbst 2015 geht der Piper Verlag erstmals mit einem Science Fiction Programm an den Start. Waren bislang schon vereinzelt Sci-Fi Autoren wie Richard Phillips oder Hannu Rajaniemi im Piper Fantasy Programm vertreten, so soll fur die Zukunft ein kontinuierlich erscheinendes Programm mit sorgfältig ausgewählten Titeln des Genres etabliert werden. Weiterlesen

Buchpreisbindung für E-Books

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie schafft mit einem Gesetz zur Änderung des Buchpreisbindungsgesetzes  angesichts eines veränderten Marktumfeldes durch digitale Medien Rechtssicherheit und sorgt zudem für den Erhalt der Vielfalt der Buchtitel und Vielzahl der Buchhandlungen. Ein entsprechender Gesetzentwurf wurde hierzu an Länder und Verbände versandt. Dieser stellt ausdrücklich klar, dass auch elektronische Bücher unter die Preisbindung fallen. Dabei wird es durch das Gesetz keine Erhöhung des Preisniveaus für E-Books geben. Zudem wird geregelt, dass die Preisbindung für alle Buchverkäufe an Verbraucherinnen und Verbraucher in Deutschland gilt. Weiterlesen

UNESCO-Welttag des Buches

Auf eine Tradition in Katalonien geht der Welttag des Buches zurück: Zum Namenstag des Schutzheiligen St. Georg werden dort, am 23. April, Rosen und Bücher verschenkt.
Auf eine Tradition in Katalonien geht der Welttag des Buches zurück: Zum Namenstag des Schutzheiligen St. Georg werden dort, am 23. April, Rosen und Bücher verschenkt.

Am 23. April feiern Deutschland und die ganze Welt ein Lesefest: Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Schulen und Lesebegeisterte begehen den UNESCO-Welttag des Buches und des Urheberrechts“. Rund um den weltweiten Feiertag für das Lesen, für Bücher und die Rechte der Autoren koordinieren der Börsenverein des Deutschen Buchhandels und die Stiftung Lesen in Deutschland zahlreiche Aktionen. Weiterlesen

Troisdorfer Bilderbuchpreis

Zum 20. Mal wurde der Troisdorfer Bilderbuchpreis verliehen. Julie Völk wurde für Buch "Das Löwenmädchen" ausgezeichnet
Der Troisdorfer Bilderbuchpreis ist der einzige Spezialpreis für künstlerische Buchgestlatung im deutschsprachigen Raum. Zum 20. Mal wurde der Troisdorfer Bilderbuchpreis 2015 verliehen.

Der Troisdorfer Bilderbuchpreis, der in diesem Jahr zum 20. Mal verliehen wird, geht an Julie Völk für ihre Illustrationen zum Buch „Das Löwenmädchen“. Den zweiten Preis vergab die Jury gleich zweimal, zum einen an den Norweger Stian Hole für „Annas Himmel“ (Hanser 2014), zum anderen an Peter Schössow für sein Buch „Der arme Peter“ (THanser 2013). Den Förderpreis erhält Matthias Ries, der mit seinem animierten Film zu dem Gedicht „Trutz, Blanke Hans!“ des norddeutschen Dichters Detlev von Liliencron überzeugte. Die unabhängige Kinderjury, die sich aus Drittklässlern Troisdorfer Grundschulen zusammensetzte, wählte als ihren Favoriten das Buch „Lindbergh. Die abenteuerliche Geschichte einer fliegenden Maus“ von Torben Kuhlmann (NordSüd 2014).

Weiterlesen