Nominierungen zum Deutschen Jugendliteraturpreis

Plakt zum Deutschen Jugendliteraturpreis 2016
Mit dem Deutschen Jugendliteralturpreis werden werden herausragende Werke der Kinder- und Jugendliteratur ausgezeichnet. Der Preis ist mit 62.000 Euro dotiert.

Die Nominierungen für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2016 wurden während der Leipziger Buchmesse bekanntgegben.  Die neun Experten der Kritikerjury haben über 600 eingereichte Titel geprüft und je sechs Bücher in den Kategorien Bilderbuch, Kinderbuch, Jugendbuch und Sachbuch nominiert. Der Deutsche Jugendliteraturpreis ist mit insgesamt 62.000 Euro dotiert; die Preisträger werden am 21. Oktober 2016 auf der Frankfurter Buchmesse verkündet. Stifter des Deutschen Jugendliteraturpreises ist das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Ausrichter der Arbeitskreis für Jugendliteratur.  Nominierungen zum Deutschen Jugendliteraturpreis weiterlesen

Preis der Leipziger Buchmesse

Preis der Leipziger Buchmesse 2016
Der mit 60.000 Euro dotierte Preis der Leipziger Buchmesse wurde 2016 zum 12. Mal vergeben und ehrt herausragende Neuerscheinungen in den Kategorien Belletristik, Sachbuch/Essayistik und Übersetzung. Partner des Preises ist das Literarische Colloquium Berlin (LCB) – Medienpartner das Magazin buchjournal und Deutschlandradio.

Der Preis der Leipziger Buchmesse wurde zum 12. Mal vergeben und ehrt herausragende Neuerscheinungen in den Kategorien Belletristik, Sachbuch und Übersetzung. Der Preis der Leipziger Buchmesse ist mit 60.000 Euro dotiert. Die Preisträger 2016 sind Brigitte Döbert, Jürgen Goldstein und Guntram Vesper. Preis der Leipziger Buchmesse weiterlesen

Deutscher Gartenbuchpreis 2016

Logo Deutscher Gartenbuchpreis 2016
Zum zehnten Mal wurden die schönsten Gartenbücher mit dem Detuschen Gartenbuchpreis ausgezeichnet. Drei Sonderpreis der Stihl AG zeichnen außergeöhnliche Leistungen aus.

Der Deutsche Gartenbuchpreis wurde zum zehnten Mal verliehen. In sieben Kategorien werden von Schloß Dennenlohe die schönsten Garenbücher des Jahres prämiert.  Drei Sonderpreise, gestiftet von der Stihl AG, wurden für außergewöhnliche Leistungen vergeben. Deutscher Gartenbuchpreis 2016 weiterlesen

Seraph 2016 Shortlist

Seraph 2016 Shortlist
Der SERAPH ist ein Jurypreis, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, die besten Romane des Phantastik-Genres zu prämieren. Die Verleihung des Seraph 2016 erfolgt währernd der Leipziger Buchmesse.

Zum fünften Mal vergibt die Phantastische Akademie auf der Leipziger Buchmesse den Preis für das beste Buch und den dotierten Förderpreis in der Kategorie „Bestes Debüt“ . Seit 2012 prämiert eine unabhängige Expertenjury aus Lektoren, Verlegern, Journalisten, Bloggern, Buchhändlern, Autoren und Buchwissenschaftlern die besten phantastischen Werke des zurückliegenden Jahres. Doch das Jubiläumsjahr des SERAPH-Literaturpreises für Phantastik bringt auch einige Änderungen mit sich. Erstmalig gibt es in Kooperation mit Neobooks eine weitere Kategorie. Der Preis „Bester Independent-Autor“ richtet sich speziell an Self-Publisher und wird ebenfalls im Rahmen der SERAPH-Preisverleihung auf der Fantasy-Leseinsel vergeben. Seraph 2016 Shortlist weiterlesen