Fußballbuch des Jahres 2015

Fußballbuch des Jahres
Zum Fußballbuch des Jahres kürte die Jury das Buch „Wenn wir vom Fußball träumen – Eine Heimreise“ von Christoph Biermann. Rang zwei fiel auf „7:1 – Das Jahrhundertspiel“ von Christian Eichler. Platz drei belegt Dietrich Schulze-Marmeling mit „George Best – Der ungezähmte Fussballer“ den dritten Platz.

Den Titel „Fußballbuch des Jahres 2015“ sichert sich Chritoph Biermann mit seinem Buch „Wenn wir vom Fußball träumen -Eine Heimreise“. Vergeben wird die Auszeichnung „Fußballbuch des Jahres“ von der Deutschen Akademie für Fußball-Kultur. Der Akademie-Hauptsponsor easyCredit stiftet traditionell den mit 5000 € dotierten Preis. Die Auszeichnung wird im Rahmen der Gala zum Deutschen Fußball-Kulturpreis 2015 am Freitag, 23. Oktober, 20 Uhr in der Nürnberger Tafelhalle verliehen. Rang zwei fiel auf „7:1 – Das Jahrhundertspiel“ von Christian Eichler. Platz drei belegt Dietrich Schulze-Marmeling mit „George Best – Der ungezähmte Fussballer“ den dritten Platz. Fußballbuch des Jahres 2015 weiterlesen

Die Nominierten zum Deutschen Cartoonpreis

Deutschen Cartoonpreis 2015
Mit dem Deutschen Cartoonpreis und der damit verbundenen Buchpublikation präsentieren die Frankfurter Buchmesse und der Carlsen Verlag den Cartoon als Kunstform einem breitem Publikum.

Bereits zum 10. Mal schreibt die Frankfurter Buchmesse gemeinsam mit dem Carlsen Verlag den Deutschen Cartoonpreis aus. Er ist in zwei Kategorien unterteilt: In Kategorie A können Cartoonisten, die noch kein eigenes Buch veröffentlicht haben, ihre Cartoons einreichen. In der Kategorie B finden sich Cartoons von Cartoonisten, die bereits in Buchform publiziert wurden. Die Nominierten zum Deutschen Cartoonpreis weiterlesen

Börsenverein reicht Beschwerde ein

Logo Börsenverein des Deutschen Buchhandels
Missbrauch der marktberrschenden Stellung beim Vertrieb digitaler Hörbücher wirft der Börsenverein des Deutschen Buchhandels Amazon vor, deswegen wurde Beschwerde beim Kartellamt eingereicht.

Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels wirft Amazon und dessen Tochter Audible GmbH den Missbrauch einer marktbeherrschenden Stellung beim Vertrieb digitaler Hörbücher vor. In Schreiben an das Bundeskartellamt und die EU-Kommission hat sich der Verband deshalb über das Verhalten dieser Unternehmen beschwert. Börsenverein reicht Beschwerde ein weiterlesen

Sylter Inselschreiber 2016

Uwe Kolbe Sylter Inselschreiber
Seit 2001 vergibt die Sylt Foundation das Literaturstipendium Sylter Inselschreiber, 2016 wird dies Uwe Kolbe sien.

Der Sylter Inselschreiber wurde für 2016 zum 16. mal gesucht und mit Uwe Kolbe gefunden. Er gewann den Wettbewerb mit einer Prosaskizze und einem Gedicht über das Thema „Das Meer in uns“. Das Stipendium wird seit 2001 alljährlich von der Sylt Foundation an deutschsprachige Autorinnen und Autoren vergeben, die bereits in Buchform publiziert haben.Das Stipendium beinhaltet einen zweimonatigen Aufenthalt auf Sylt und einen Monat Aufenthalt in Marseille, zudem ist der Preis mit 3.000 Euro dotiert. Sylter Inselschreiber 2016 weiterlesen

Comicbuchpreis 2016

Logo Comicbuchpreis 2016
Der Comicbuchpreis 2016 ist mit 15.000 Euro dotiert und wird von der Berthold Leibinger Stftung vergeben.

Den Comicbuchpreis 2016 der Berthold Leibinger Stiftung erhält Uli Oesterle für seinen Comic „Vatermilch“ Mit seinem Comic Vatermilch überzeugte er die Jury des Comicbuchpreises, der in diesem Jahr zum zweiten Mal ausgeschrieben wurde. „Vatermilch erzählt von Vätern, die verschwinden und von Söhnen, die zu unzuverlässigen Vätern werden, zeigt Lebenswege, die ins Dunkle führen, und andere, die einen unerwarteten Neuanfang erlauben. Der Comicpuchpreis 2016 wird für einen hervorragenden, unveröffentlichten, deutschsprachigen Comic vergeben und ist mit 15.000 Euro dotiert. Comicbuchpreis 2016 weiterlesen

Shortlist Deutscher Buchpreis 2015

Jury Deutscher Buchpreis 2015
Die Jury hat die Shortlist für den Deutschen Buchpreis 2015 nominiert. Die Preisverleihung erfolgt während der Frankfurter Buchmesse.

Die Shortlist Deutscher Buchpreis 2015 steht fest.  Die Jury hat sechs Romane  ausgewählt. Die sechs von der Jury ausgewählten Romane sind bilanzierende Rückschau und kritische Bestandsaufnahme zugleich, die unserer Gegenwart noch im Gewand der Historie – seien das die Kulissen des elisabethanischen Zeitalters, seien das die zwölf Apostel – einen erhellenden Spiegel vorhalten. Dies gelingt ihnen in je eigener Weise mit sprachlicher Verve ebenso wie mit formaler Finesse. Dieses Vertrauen in die Kraft der Fiktion als ein immer wieder wagnisreiches Kräftemessen mit Sprache und Form verbindet alle sechs Romane. Shortlist Deutscher Buchpreis 2015 weiterlesen

Kinderbuchmesse Bologna 2016

kinderbuchmesse-bologna-2016
Auf der Kinderbuchmesse Bologna werden 30 in Deutschland arbeitende Künstler, die im Bereich Kinderbuch und Illustration tätig sind, in einer Sonderausstellung vorgestellt.

„Look!“ lautet das einladende Motto, unter dem sich Deutschland im kommenden Jahr als Gastland auf der Bologna Children’s Book Fair (4. bis 7. April 2016), der wichtigsten internationale Plattform für Illustration sowie Kinder- und Jugendbuch, präsentiert. Herzstück des Ehrengast-Auftritts ist eine Ausstellung von Werken deutscher und in Deutschland lebender Illustratoren. Die Ausstellung umfasst ein Areal von 300 Quadratmetern und ist bereits am Wochenende (2. und 3. April 2016) vor dem eigentlichen Messebeginn für das Publikum geöffnet. Kinderbuchmesse Bologna 2016 weiterlesen

125. Geburtstag: Agatha Christie

Agatha Christie
Zum 125. Geburtstag von Agatha Christie wählten ihre Leser den Roman „Und dann gab’s keines mehr“ zu ihrem liebtsten Buch.

Agatha Christie wird als „Queen of Crime“ allein schon wegen ihres gigantischen Publikumserfolges bezeichnet: Die geschätzte Gesamtauflage ihres Werkes beläuft sich auf über zwei Milliarden. Neben Theaterstücken und „gewöhnlichen Romanen“, die unter dem Pseudonym Mary Westmacott erschienen, hat Agatha Christie im Laufe eines halben Jahrhunderts etwa achtzig Kriminalromane und dreißig Bände mit Kurzgeschichten publiziert. Auch im Hörverlag ist die Autorin mit 48 lieferbaren und bisher insgesamt 1,2 Millionen verkauften Hörbüchern eine Best- und Longseller-Garantin. Am 15. September 2015 würde Agatha Christie ihren 125. Geburtstag feiern. 125. Geburtstag: Agatha Christie weiterlesen

Aspekte Literaturpreis

aspekte literaturpreis 2015
Sechs Romane habe es auf die Shortlist des aspekte Literaturpreises 2015 geschafft.

Der aspekte Literaturpreis wird seit 1979 vom ZDF für das beste deutschsprachige Prosa-Debüt vergeben. Der Preis vedeutete in der Vergangenheit fast immer den Start einer großen literarischen Karriere. Mit ihm wurden Autoren wie Thomas Hürlimann, Ingo Schulze, Zoë Jenny, Stefan Thome, Eugen Ruge, Hanns-Josef Ortheil, die spätere Büchnerpreisträgerin Felicitas Hoppe und die spätere Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller ausgezeichnet. Der aspekte Literaturpreis ist mit 10.000 Euro dotiert. Aspekte Literaturpreis weiterlesen

Ausschreibung Deutscher Hörbuchpreis

Deutscher Hörbuchpreis 2016
Der Westdeutsche Rundfunk und seine Partner im Verein Deutscher Hörbuchpreis schreiben zum vierzehnten Mal die renommierte Auszeichnung aus.

Der Deutsche Hörbuchpreis wird vom Westdeutschen Rundfunk und seinen Partnern im Verein Deutscher Hörbuchpreis zum vierzehnten Mal ausgeschrieben. Alle Verlage, Produzenten und Rundfunkanstalten sind aufgerufen, am Wettbewerb teilzunehmen und ihre Neuerscheinungen des laufenden Jahres bis zum 21. Oktober einzureichen.  Die Nominierungen werden am 7. Januar veröffentlicht und die Preisträger vorraussichtlich Ende Januar bekannt gegbebn. Der Preis ist mit 3.333 € in jeder Kategorie dotiert. Ausschreibung Deutscher Hörbuchpreis weiterlesen